Noch keine Benchmark-Ergebnisse

Overclocking
Wenn wir hier vom US-amerikanischen Overclocker Vince K|ngp|n Lucido berichten, dann gibt es normalerweise ein beachtliches neues Resultat in irgendeiner Kategorie. Dieses Mal hat er sich an einer Nvidia GeForce GTX 1080 Ti versucht und dabei die Taktraten auf über 3GHz erhöht. Bis jetzt hat er zwar noch keine konkreten Ergebnisse auf HWBot oder wenigstens in der Futuremark-Datenbank geteilt. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass eher früher als später ein beeindruckender Score aus dieser Richtung zu erwarten ist.

Support für Mass Effect: Andromeda

AMD
Vor kurzem erst sind die AMD ReLive 17.3.2 Beta-Treiber erschienen und nun gibt es schon ein neues WHQL-Update. Die Version implementiere Performance-Steigerungen für diverse Spiele und optimiere die Titel Mass Effect: Andromeda und Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands.

DDR4 in allen Regenbogenfarben von Corsair

Corsair
Corsair is finally bringing RGB lighting to their Vengeance DDR4 memory lineup. Memory modules were some of the very last components allowing for RGB lighting, since it can be quite tricky to create a way to control the color on the DIMMs. At the moment the company is offering four models but we will see more quite soon.

Verbessert Arbeitsspeicher-Kompatibilität

AMD
AMD hat nun den neuen AGESA-Microcode für Ryzen-CPUs veröffentlicht. Dieser sollte die RAM-Kompatibilität mit dem Sockel AM4 verbessern. Der neue Code sollte bald in neuen UEFI/BIOS-Dateien für AM4-Motherboards verfügbar sein.

AMD Ryzen 5-CPU getestet

22.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Chinesische Webseite ein bisschen voreilig

AMD
Wenn man einem Post im chinesischen Forum tieda.baidu Glauben schenkt, sind nun erste Benchmarks der kommenden AMD Ryzen 5-CPUs geleakt. Die Modelle erscheinen voraussichtlich nächsten Monat. Der Beitrag stellt die Leistung eines der Hexa-Core-Prozessoren in den Benchmarks CPU-Z und Cinebench R15 dar. Der aktuellen Informationslage zufolge wird AMD vier unterschiedliche SKUs einführen. Es handele sich um zwei Prozessorpaare mit je vier bzw. sechs Kernen. Auf diese Art plane das Unternehmen, Intels Core i5-Serie anzugreifen.

Singularity Computers

ocaholic
Heute haben wir einen weiteren Build von Singularity Computers im Programm, die bereits durch einige optisch äusserst ansprechende Projekte auffielen. Ihr neuster Build “Caselabs Magnum THW10 ” steht den vorherigen in nichts nach.

Hardware Roundup - Daily Report #31

22.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Weblinks

ocaholic
In unseren Hardware Roundups listen wir euch die täglich neu erscheinenden Reviews der diversen Review-Portale weltweit. In diesem Sinne wünschen wir viel Spass beim Durchstöbern und Lesen.

Mit Freesync-Support

Samsung
Samsung hat sein Curved Monitor-Lineup um ein weiteres Modell mit 27 Zoll, 1920 x 1080 (FHD)-Auflösung und 1‘800R-Krümmung erweitert. Weiterhin unterstützt der Bildschirm AMD FreeSync. Diese Technologie ermöglicht freie Bildwiederholraten zwischen 48 und 72 Hz. Leider ist kein VESA-Ständer enthalten.

Laut Forward Insights

Kingston
Im Verlauf der Jahre hat sich der SSD-Markt mit vielen Anbietern gefüllt, die allesamt ihren Teil des Kuchens für sich beanspruchen wollen. Einem Bericht von Forward Insights zufolge scheinen dabei Samsung und Kingston mit Abstand am meisten Einheiten zu verkaufen.

Weitere Spieleoptimierungen

NVIDIA
Passend zum Launch der neuen Spiele Mass Effect: Andromeda und Rock Band VR hat Nvidia neue Treiber mit entsprechendem Support veröffentlicht. Neben Optimierungen für genannte Titel beinhaltet die neue Version GeForce 378.92 WHQL auch einige Bug-Fixes.

HöchstwahrscheinlichSkylake-EP

Intel
Im Internet ist ein erstes Ergebnis eines Intel Xeon-Prozessoren mit 32 Kernen aufgetaucht. Der Leak stammt aus der Geekbench-Datenbank. Zu der konkreten CPU wissen wir zwar kaum etwas, es ist jedoch zu vermuten dass es sich um einen Skylake-EP-Chip auf einer Purley-Plattform handelte. Der Geekbench-Score kann sich durchaus sehen lassen, immerhin schafft das Modell über 50‘000 Punkte im Multi-Core-Test.

Mit Naruto80, Rule und Racoon

ocaholic
Letztes Wochenende hat Ocaholic eine kleine Overclocking-Session mit Naruto80 und Rule aus Italien sowie Racoon aus der Schweiz veranstaltet. Während Racoon und Rule sich auf einen Wettbewerb vorbereiteten, vergnügte Naruto80 sich zwanglos mit der Hardware und erzielte dabei ansehnliche Ergebnisse.

Rig of the Day - InWin 303

21.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Hanoicomputer

ocaholic
Heute haben wir einen weiteren Build von HanoiComputers im Programm. Die Jungs sind bereits einige Male in dieser Reihe vertreten gewesen und konnten stets optisch beeindrucken.

Eine GPU der Oberklasse

Gigabyte
Vor einigen Wochen sind erste Gerüchte bezüglich einer kommenden Gigabyte GTX 1080 Ti AORUS Extreme Edition aufgetaucht. Konkrete Details bezüglich der Grafikkarte gibt es zwar immer noch nicht, immerhin haben wir nun jedoch einige Bilder.

In 4 bis 6 Monaten erhältlich

AMD
Einem Leak von CanardPC zufolge könnte AMD bereits an einem neuen High-End Ryzen CPU-Sockel arbeiten. Dieser unterstütze Prozessoren mit 16 Kernen und 32 Threads. Weiterhin unterstützten diese neue Plattform und Chipsatz Quad-Channel DDR4-RAM. Somit würde sich hier ein ernstzunehmender Konkurrent für Intels X99 entwickeln.

Weitere Leaks zur AMD RX 500 Serie

20.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Spezifikationen im Internet aufgetaucht

AMD
Dank eines neuen Leaks von Benchlife sind nun die Spezifikationen der AMD RX 500-Reihe bekannt. Der Webseite zufolge gehe AMD mit diesen Grafikkarten von GlobalFoundries‘ 14nm LPE (Low Power Early) zu 14nm LPP (Low Power Plus) über. Allerdings gibt es zurzeit keinen Nachweis, ob AMD nicht schon bei den ursprünglichen Polaris-Chips auch auf 14nm LPP gesetzt hat.

Rig of the Day - Blood Elite

20.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Emarque

ocaholic
Heute haben wir einen weiteren Build von Emarque im Programm. Er war bereits mit einigen Projekten in dieser Reihe vertreten, die stets hervorragend aussahen.

Rig of the Day - Weekly Report #180

20.03.2017 - Eingetragen von Luca Rocchi

Overview

ocaholic
In diesem Post haben wir einen kleinen Wochenrückblick zu unserer Rubrik auf Facebook - Rig of the Day - zusammengestellt. Für aden Fall, dass man die zahlreichen Bilder verpasst haben sollte, gibt es hier noch einmal einen Überblick. Solltest du selbst über einen atemberaubenden Rechner verfügen, dann kannst du uns deine Bilder gerne via unserer Facebook Page zukommen lassen: facebook

Windows 10 benötigt

Microsoft
Einer Meldung von Microsoft zufolge erhalten Windows 7 und Windows 8.1 keine Updates mehr, wenn die Systeme mit einer Ryzen-, Bristol Ridge- oder Kaby Lake-Recheneinheit laufen. In den letzten Wochen berichteten unterschiedliche Webseiten, dass Windows 7 auch Ryzen und Kaby Lake unterstütze. Nun unterbindet das Unternehmen jedoch sämtlichen Support der neuen CPUs auf anderen Betriebssystemen als Windows 10.

Mit 4K IPS-Panel

EVGA
EVGA erweitert sein Sortiment nun um ein neues High-End Gaming-Notebook. Das Hauptmerkmal des sogenannten SC17 Gaming Notebook ist sein 17 Zoll großer UHD-IPS-Bildschirm. Allerdings lesen sich auch die restlichen Spezifikationen sehr interessant.
(1) 2 3 4 ... 781 »

Overclocking - K|ngp|n schafft über 3GHz auf GeForce GTX 1080 Ti - News - ocaholic